Flugtag 2018: Tante Ju fliegt wieder über Bensheim

Sehr bestürzt und tieftraurig haben wir die Nachricht aufgenommen, dass am vergangenen Samstag eine Ju52 der Ju-Air verunglückt und alle Personen an Bord ums Leben gekommen sind.

Alleinflug, Bärte mit 7,5 m und fliegende Feuermelder

Dieser Tag begann zwiegespalten: Wieder war hervorragende Thermik mit einer Spitzenbasis von 3000 m, bei Spitzentemperaturen von bis zu 38 Grad Celsius.

Fortsetzung Fliegerlager: ...und die Hitze geht weiter!

Für die ersten Gäste ist der Urlaub vorbei, sie reisen ab, ein paar neue sind dazugekommen.

Bensheimer Fliegerlager: Africaan Feeling

In den Bensheimer Stadtwiesen wird es in den nächsten zwei Wochen wieder turbulent: Zum vereinseigenen Fliegerlager kamen am Samstag Nachmittag Segelfliegerfreunde aus Grevenbroich angereist, ab Montag bereicherte die Akaflieg Darmstadt das Flugplatzgeschehen.

Das Wandern ist des Seglers Lust...

Für Freitag, 13. Juli ist Hammerwetter vorausgesagt und danach zwei, drei Tage Hochdruckwetter. Der Plan in meinem Kopf ist einfach: Freitags wegfliegen, Samstags im fremden Gelände rumgurken und spätestens Montags wieder nach Haue.

Transplantation erfolgreich: Ein neuer Motor für die Dimona

Es geschah langsam, anfangs kaum merkbar, aber schließlich war es nicht mehr zu leugnen: Der Motorsegler Dimona litt unter einem deutlichen Leistungsverlust. Und war da beim Leerlauf nicht ein leises Röcheln aus dem Inneren zu hören?

Quali-Meisterschaft Landau: Uwe Wahlig: Clubklasse Platz 1

„Ich bin ja eigentlich nur zum Üben für die Europameisterschaft hier“, so Wahlig vor dem Wettbewerb gelassen.

 

Flugplatzkinder: ein Küken wird flügge

Franziskas Pawel hat sich am Sonntag freigeflogen und auch gleich ihre ersten drei Starts erfolgreich absolviert.
Kein Problem, wenn beide Eltern fliegen, möchte man meinen. Aber so einfach ist das nicht.

Die Bensheimer in den französischen Alpen

Wenn man manch einen alten Segelflieger fragt, welche Form der Fliegerei wohl am schönsten sei, so wird man im häufigsten Fall eines hören: Fliegen in den Bergen!

Wandersegelflug: ein nettes, kleines Flugabenteuer

Freitag Abend, Streckenflugstammtisch. Die Wettervorhersagen versprechen für Samstag bei mäßigem Ostwind hervorragende Streckenflugbedingungen.

Häschen in der Grube? Nein, im Kuller!

Junge Feldhase verstecken sich tagsüber perfekt getarnt in Wiesen oder auf Feldern, um dort regelmäßig von dem Muttertier aufgesucht und gesäugt zu werden.

Reisemotorsegler: Niklas Fiolka erster Alleinflug mit Motor

Unter den kritischen Blicken seines Fluglehrers Fritz Schader und den Argus-Augen des Ausbildungsleiters Ronny Weber absolvierte Niklas Fiolka erfolgreich seinen ersten Alleinflug auf dem vereinseigenen Reisemotorsegler (Super Dimona).

 

Termine


18. - 19.08.
Flugtag mit JU-52

Programm zum Flugtag:

***

31.08. - 02.09.
Jugendvergleichsfliegen

***

07.09. - 09.09.
Hessenentscheid in Hirzenhain

***

24.11.
Abfliegeabend, 18:30 Uhr
Jahresabschlussfeier

 Facebook - liken!FB FindUsonFacebook online 144 de DE


Links

  • Spiegel Online: Blog

Ergebnisse

OLC Logo