Erstellt am / von Ulrike Pawel / in EVENT

Schule: ein spannender Nachbarschaftsbesuch

Die Schüler der Carl-Orff- Schule Fehlheim beschäftigten sich während ihrer Ferienbetreuung unter anderem mit dem Thema „Luft“.
Wer könnte dazu etwas wissen? Klar, die Segelflieger. Also marschierten die 25 Kinder im Alter zwischen 6 bis 10 Jahren mit ihren Betreuern und ihrer Schuldirektorin, Frau Christine Marx, zum benachbarten Bensheimer Segelflugplatz.Im Tagesraum erwartete schon Andreas Weskamp, Student der Akaflieg Darmstadt und Bensheimer Segelflieger, die Schar Wissbegierige. Er hatte spannende Mit-Mach-Experimente aus den Fachgebieten Aerodynamik, Technik, Wetterkunde und Navigation vorbereitet.

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in EVENT, JUGEND

Opa-Wolf- Pokal Vielbrunn: Boule-Spiel mit Flugzeugen

3. Oktober, morgens um 5:58 h: müde Gestalten schlurfen über den dunklen Bensheimer Flugplatz, hängen den Ka8-Hänger an ihr Auto und entschwinden in die Tiefen des Odenwaldes. Pünktlich mit der aufgehenden Sonne erreichen sie den „ersten römischen Feldflugplatz Vielbrunn“.
Hier hat sich schon ein mehr oder weniger munteres Völkchen mit ihren „Vögeln“ versammelt: Ka 2, ASK13, Slingsby, und natürlich weitere Ka 8ten, aber kein Segelflugzeug aus Kunststoff.

Weiterlesen

Flugzeugtaufe-Gastgruppe M. Schader und Rolf Richter
Erstellt am / von Ulrike Pawel / in EVENT

Flugzeugtaufe: Amersham am Bensheimer Himmel

Aus Anlass des 40jährigen Bestehens des Freundeskreises Bensheim-Amersham taufte die Bürgermeisterin Caroline Jones ein Segelflugzeug der Segelfluggruppe Bensheim auf den Namen „Amersham“.

Zur Seite standen ihr Bürgermeister Rolf Richter nebst Begleitern, Vertreter vom Freundeskreis Amersham, weitere Delegationen der Partnerstädte Mohács, Klodzko und Hostinné ebenso wie Mitglieder der Segelfluggruppe Bensheim. Marlies Schader, selbst jahrelange Pilotin und mit dem „Täufling“ vom Typ DG300 bestens vertraut, erklärte den Gästen das Flugzeug.

Weiterlesen