Erstellt am / von Ulrike Pawel / in FLUGBETRIEB

Liga-Rennen: Gemächlich auf der Überholspur

„Bedeckt, schauerartig verstärkter, teils anhaltender Regen, böiger Wind“ – eine Wochenend-Wettervorhersage, mit der man nicht unbedingt einen Segelfliegerpiloten hinter dem Ofen bzw. auf den Flugplatz lockt.
Aber man sollte das Wochenende nicht vor dem Sonntag aufgeben. Es muss ja nicht gleich ein Parforceritt von 1003 km sein, wie ihn Felipe Levin aus Homberg Ohm flog.

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in FLUGBETRIEB, WETTBEWERB

Die Segelflugbundesliga startet wieder

Das Wetter war vielversprechend: klassische NO-Wetterlage, kühle, frische Luft, hohe Basis (um 2000 m MSL), mit 1-3/8 Cu. Und so starteten insgesamt 11 Bensheimer Piloten und Pilotinnen zu dem dezentralen Rennen. Wieder geht es darum, in einem Zeitfenster von 2,5 Stunden mit einer möglichst hohen Durchschnittsgeschwindigkeit eine beliebige Strecke zu fliegen.

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in WETTBEWERB

Sportler Ehrung: Uwe Wahlig deutscher Vizemeister

Drei Piloten und eine Pilotin der Segelfluggruppe Bensheim sind für ihre sportlichen Erfolge vergangenen Jahres im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Bensheim ausgezeichnet worden. Im Einzelnen waren es im Zusammenhang mit der dezentralen Deutschen Meisterschaft im Streckenflug (Landeskategorie): Jana Schmidt, doppelte hessische Vizemeisterin: sowohl in der Damenwertung als auch bei den Junioren Clubklasse erreichte sie hessenweit jeweils den zweiten Platz.

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in FLUGBETRIEB, JUGEND

Fliegerlager: beginnende Routine

Am dritten Tag kommt nun langsam Routine auf, die Abläufe werden vertrauter: Lepo richtig an der Böschung parken spart das Anschieben, der Stein vor dem Reifen die Handbremse. Hält man eine strikt abwechselnde Reihenfolge Doppelsitzer und Einsitzer an der Winde ein, kommt man auch mit nur einer roten Sollbruchstelle aus…

Weiterlesen