Erstellt am /von Ulrike Pawel/in VEREINSLEBEN

Oldtimer Ka 8: wieder startklar!

Durch ein Missgeschick wurde die Fläche der am Boden stehenden Ka8, Baujahr 1961, beschädigt. Ein Fall für die Werkstatt. Werkstattleiter Hermann Landgraf kümmert sich um den Oldtimer oder leitete seine Helferinnen und Helfer, insbesondere Andreas Weskamp und Franziska Pawel, an.

Weiterlesen

Erstellt am /von Ulrike Pawel/in GESCHICHTE, VEREINSLEBEN

90. Geburtstag Fritz Baum

Anlässlich des 90. Geburtstages und der 60-jährigen Mitgliedschaft ihres Ehrenmitgliedes Fritz Baum lud die Segelfluggruppe Bensheim am vergangenen Wochenende zu einem Sektempfang. Nach den Gratulationen nutze der erste Vorsitzende André Keller den feierlichen Rahmen, um Flieger- und Werkstattkamerad Hartmut Bauer für seine jahrelangen Verdienste für den Verein mit der goldene Ehrennadel auszuzeichnen.

Weiterlesen

Vorstand SG-Bensheim
Erstellt am /von Ulrike Pawel/in VEREINSLEBEN

Jahresversammlung: Im Aufwind

Obwohl die Saison noch gar nicht angefangen hat, sind wir schon in die Saison gestartet, zumindest ein paar.

Es war eine gut besuchte und trotz turnusmäßig anstehender Wahlen unaufgeregte Hauptversammlung der Segelfluggruppe Bensheim. In seinem Bericht bedankte sich der erste Vorsitzender Andre Keller bei den vielen Helfern im Hintergrund, die ihn und seine Kollegen in einzelnen Bereichen unterstützen. Die Vorstandsarbeit gleiche heutzutage der Führung eines mittelständigen Unternehmens und sei vom geschäftsführenden Vorstand nebenberuflich kaum zu bewältigen.

Weiterlesen

Werkstatt RC 3000-Stunden-Kontrolle
Erstellt am /von Ulrike Pawel/in VEREINSLEBEN

3000-Stunden-Kontrolle LS4: Es ist vollbracht!

Neben den routinemäßigen Instandhaltungsarbeiten und kleineren Reparaturen müssen sich Segelflugzeuge nach 3000-Flugstunden einer großen, umfangreichen Wartung unterziehen. Die Segelfluggruppe Bensheim ist ein offiziell anerkannter „Luftfahrttechnischer Betrieb“ und darf solche Wartungen vornehmen. Denn hier verfügen die beiden ehrenamtlichen Werkstattleiter Hermann Landgraf und Fritz Schader über die nötige Fachkompetenz, Erfahrung und vor allem Zeit, diese anspruchsvollen Arbeiten selbst auszuführen bzw. anzuleiten.

Weiterlesen