Erstellt am / von Ulrike Pawel / in Ausbildung, FLUGBETRIEB, JUGEND, VEREINSLEBEN

Erster Alleinflug: „Gestatten, Lasse Sokoll, der neue Alleinflieger“

Es gibt unterschiedliche Flugschüler und -schülerinnen: Unfugsvögel, die immer irgend etwas aushecken und ständig am Kichern sind, Plappermäulchen, deren Mundwerk selten still steht, Organisationstalente, die ständig geschäftig unterwegs sind, Paradiesvögel, die man nicht übersehen kann, Spezialisten, die Nichts tuend stets im Weg stehen/sitzen/liegen…

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in GESCHICHTE, VEREINSLEBEN

Vor 100 Jahren: Weltrekordflug mit einem Leichtflugzeug nach Bensheim

Auch wenn die Bensheimer Segelfliegergruppe sich erst Ende 1929 zusammengefunden hat, war Bensheim schon zuvor Schauplatz eines Weltrekordfluges: Genau am 15.03.1924 flog Pilot Martin Schrenk mit dem Segelflieger Werner von Langsdorff von Sindelflingen aus mit einer Klemm-Daimler L15 in 2 Stunden nach Bensheim (Strecke: 120 km). Die Klemm L15 wurde von Hanns Klemm, Chefkonstrukteur der Daimler Motorengesellschaft Sindelfingen, erbaut. Seine Idee: Durch leichte, billige und wirtschaftliche Flugzeuge das Fliegen für viele Menschen möglich zu machen.

Weiterlesen