Erstellt am / von Ulrike Pawel / in FLUGBETRIEB, JUGEND

1. Alleinflug Rafael Richter

Immer wieder hatte er sich in den letzten Wochen darauf akribisch darauf vorbereitet, doch es wollte einfach nicht klappen: Mal war es zu spät, mal gab es beim letzten Überprüfungsflug doch noch eine kleine Unsicherheit, mal kam der Regen oder starker Wind oder beides usw. Flugschüler Rafael Richter hatte sich schon damit abgefunden, erst in der nächsten Saison seinen ersten Alleinflug absolvieren zu können.

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in EVENT, FLUGBETRIEB, JUGEND

Fliegen in den Ferien: Woche 2

Die neue Woche begann, wie die letzte endete: heiß! Dafür hatte sich die Winde etwas Neues einfallen lassen: Der gut 60 Jahre alte Fahrmotor des LKWs stotterte, bis er schließlich den Dienst komplett quittierte. Glücklicherweise funktionierte die Winde selbst problemlos, so dass Windenbetrieb weiterhin stattfinden konnte.

Weiterlesen

Erstellt am / von Ulrike Pawel / in FLUGBETRIEB, JUGEND, VEREINSLEBEN

Ferienfliegen: die erste Woche

Startschwierigkeiten: Die erste Trainingswoche begann verhalten: Das Schleppflugzeug wartet sehnsüchtig auf ein wichtiges Elektronikteil. Es kam – leider das falsche.
Die Winde quittierte noch vor dem ersten Start den Dienst: ein gebrochener Hebel. Die Flugschüler nutzen die sinnvoll Zeit, um dem Fuhrpark eine Wäsche angedeihen zu lassen. Anschließend veranstalteten sie einen Ziellandewettbewerb – allerdings nur mit Modellflugzeugen. Dem Spaß tat dies keinen Abbruch.

Weiterlesen