Osterlager Regenbogen Auerbach-Schloss
Erstellt am /von Ulrike Pawel/in FLUGBETRIEB, JUGEND

Ostertrainingscamp: Jubel, Trudel, Heiterkeit

Da kommt man an einem Ostersonntag auf den Flugplatz und findet eine ASK13, eine Ka6 BR und eine (rot-weiße) Ka 8 am Start?!

Des Rätsels Lösung: Der Luftsportverein Osthofen durfte aufgrund einer kurzfristigen amtlichen Anordnung nicht mehr an ihrem Heimatflugplatz Worms starten. Das geplante Schulungslager drohte ins Wasser zu fallen. Kurzerhand packten sie ihre sechs Flugzeuge zusammen, zogen über den Rhein ins benachbarte Hessen und baten hier um fliegerisches Asyl. Die Bensheimer Fliegerkollegen gewährten es ihnen gerne.

Weiterlesen

Prüfung BZF Sprechfunk
Erstellt am /von Ulrike Pawel/in FLUGBETRIEB, JUGEND

Erfolgreiche Sprechfunk-Prüfung

Bisher konnten die sechs Flugschüler während des Fluges sich mitteilen, quasseln, reden, babbeln, schwätzen, parlieren, plaudern, konversieren und kommunizieren. Aber pünktlich zu Saisonstart dürfen sie im Funk endlich sprechen, hochoffiziell, sogar in der internationalen Fliegersprache. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung für das Beschränkt gültige Funksprechzeugnis (BZF I) in englischer Sprache.

Sie wissen nun beispielsweise, wie man sich auf dem Frankfurter Flughafen korrekt zur Landung meldet und die Rollanweisungen befolgt. Und sie wissen, dass sie als Segelflieger dort gar nicht hinfliegen dürfen. Aber wer weiß, wohin sie ihre Fliegerkarriere noch hinverschlägt….

Wir gratulieren (v.l.) Raphael Richter, Oskar Seydell, Moritz Woitelle, Christoph Halfmann, Niklas Mohler, Kilian Köbschall (nicht abgebildet).

Veranstaltung Sauberhaftes Bensheim
Erstellt am /von Ulrike Pawel/in EVENT, JUGEND

Sauberhaftes Bensheim: von der Freude des Findens

Wie jedes Jahr beteiligte sich die Jugendgruppe der Segelfluggruppe Bensheim bei der Müllsammelaktion „Sauberhaftes Bensheim“.

Bei bestem Wetter zogen gut 25 Jugendliche bewaffnet mit Müllbeuteln und Handschuhe in den Kampf gegen die Hinterlassenschaften der Wegwerfgesellschaft. Wie erwartet trafen sie auf zahlreiche Zigarettenschachteln und unzählige Kippen, Flaschen jedweder Größe und Material, Autoteile, das obligatorische leere Portemonnaie und (Makro-)Plastik aller Art.

Weiterlesen

Flugbetrieb LS4a Team
Erstellt am /von Ulrike Pawel/in JUGEND, VEREINSLEBEN, WETTBEWERB

Ziellande-Wettbewerb mit Herbstfeuer

Runter kommen sie bekanntlich alle. Entscheidend ist das „Wie“. Daher veranstalteten die Segelflieger zum Saisonabschluss einen vereinsinternen Ziellande-Wettbewerb. Das Besondere: Jeder, vom Flugschüler bis zum Streckenflieger, durfte mitfliegen, die Wahl des persönlichen Wettkampfflugzeuges war frei. Fest gesetzt waren nur die Regeln und die Flugmanöver: Ein präziser Anflug, ein sauberer Seitengleitflug (Slip) und eine exakte Ziellandung in einem definierten Feld der Landebahn. Eine erfahrene Jury, bestehend aus Andreas Boml und Andreas Weskamp, wachte über die Flüge und vergab für jeden Fehler nach einem festgelegten System Malus-Punkte.

Weiterlesen