Posted on / by Ulrike Pawel / in JUGEND, WETTBEWERB

Jugendvergleichsfliegen: Simon Hernig weiter

Simon Hernig qualifizierte sich beim Vorentscheid des Jugendvergleichsfliegens mit seinem vierten Platz für den Hessenentscheid. Herzlichen Glückwunsch!

Doch der Reihe nach…
Freitag, 31.08.2018: Ganz Bensheim bereitet sich auf das Winzerfest vor. Ganz Bensheim? Nein, sechs wackere Gestalten treffen sich auf dem Segelflugplatz, verpacken liebevoll die vereinseigene Ka8 und ziehen mit Sack und Pack in die Tiefen des Odenwaldes.

Read more

Posted on / by Ulrike Pawel / in JUGEND, VEREINSLEBEN

Alleinflug, Bärte mit 7,5 m und fliegende Feuermelder

Dieser Tag begann zwiegespalten: Wieder war hervorragende Thermik mit einer Spitzenbasis von 3000 m, bei Spitzentemperaturen von bis zu 38 Grad Celsius.

Eine größere Gruppe Flugschüler hatte den Tag aufgrund der Hitze neutralisiert. Doch die Abfahrt zum Badesee verzögerte sich: Christopher Halfman nutzte die ruhige Luft am Morgen und flog sich frei. Da durfte man das traditionelle Schinkenklopfen (um die Feinfühligkeit für künftige Thermikflüge zu verbessern) und die anschließende Gratulation natürlich nicht verpassen.

Read more

Posted on / by Ulrike Pawel / in VEREINSLEBEN

Bensheimer Fliegerlager: Africaan Feeling

In den Bensheimer Stadtwiesen wird es in den nächsten zwei Wochen wieder turbulent: Zum vereinseigenen Fliegerlager kamen am Samstag Nachmittag Segelfliegerfreunde aus Grevenbroich angereist, ab Montag bereicherte die Akaflieg Darmstadt das Flugplatzgeschehen.

Leichter Regen sorgte für angenehme Reisetemperaturen und wischte den Staub der letzten Wochen weg.

Nach dem Ankommen, Hänger abstellen, Zelte aufbauen u.s.w. gab es zunächst die offizielle Begrüßungs- und Informationsveranstaltung, die anschließend in einen gemütlichen Abend überging.

Read more

Posted on / by SFG Bensheim / in VEREINSLEBEN

Das Wandern ist des Seglers Lust…

Für Freitag, 13. Juli ist Hammerwetter vorausgesagt und danach zwei, drei Tage Hochdruckwetter. Der Plan in meinem Kopf ist einfach: Freitags wegfliegen, Samstags im fremden Gelände rumgurken und spätestens Montags wieder nach Haue.

Und dann meldet sich auch noch Matthias Arnold am Donnerstag bei mir, weil er für den Hammertag noch keine Schleppgelegenheit hat. Mit großer Freude lade ich ihn ein, um in Bensheim zu starten. Und das macht er dann auch. Schon am Vorabend rüstet er seinen Flieger in Bensheim auf. Und am Freitagmorgen bringt er sogar 100 Liter Wasserballast von zu Hause mit. Er startet schon vor 10 Uhr und ihm gelingt dann der allererste 1000-Kilometer-Flug von Bensheim aus – ohne Motor, ohne Wölbklappen, ohne Rückholung und mit 15 Meter Spannweite – saugeil!

Read more

Posted on / by Ulrike Pawel / in VEREINSLEBEN

Transplantation erfolgreich: Ein neuer Motor für die Dimona

Es geschah langsam, anfangs kaum merkbar, aber schließlich war es nicht mehr zu leugnen: Der Motorsegler Dimona litt unter einem deutlichen Leistungsverlust. Und war da beim Leerlauf nicht ein leises Röcheln aus dem Inneren zu hören?

Sofort untersuchten die vereinseigen (Motor-)Experten den Patienten. Die niederschmetternde Diagnose: Ein Hydroströsel hatte sich abgerieben und den Motor schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Read more

Posted on / by Ulrike Pawel / in WETTBEWERB

Quali-Meisterschaft Landau – Uwe Wahlig: Clubklasse Platz 1

Er benötigte keinen Sieg, da er als Mitglied der Nationalmannschaft automatisch für die nächste Deutsche Meisterschaft qualifiziert ist. Die ersten sieben Wertungstage wurden komplett ausgeflogen, zum Teil bei anspruchsvoller Blauthermik. Das verlangte den den 43 Piloten (34 in der Clubklasse, 9 in der Rennklasse) konditionell einiges ab. Erst dann gab es wetterbedingt eine wohlverdiente Ruhepause. Den letzten, thermisch guten Tag nutzte die Wettbewerbsleitung für eine schnelle Racingtask.

Read more