Erstellt am /von Ulrike Pawel/ in GESCHICHTE, VEREINSLEBEN

90. Geburtstag Fritz Baum

Anlässlich des 90. Geburtstages und der 60-jährigen Mitgliedschaft ihres Ehrenmitgliedes Fritz Baum lud die Segelfluggruppe Bensheim am vergangenen Wochenende zu einem Sektempfang. Nach den Gratulationen nutze der erste Vorsitzende André Keller den feierlichen Rahmen, um Flieger- und Werkstattkamerad Hartmut Bauer für seine jahrelangen Verdienste für den Verein mit der goldene Ehrennadel auszuzeichnen.

Dr. Klaus Koser (zweiten Vorsitzenden) verdeutlichte in der Laudatio über Fritz Baum, wie sein Leben in spannender Weise mit der Geschichte des Segelfluges in Bensheim verbunden ist: Sein Geburtsjahr 1929 war gleichzeitig auch die Geburtsstunde der Segelfliegerei in Bensheim. Nach dem Krieg lernte Baum zunächst in Wiesbaden das Segelfliegen, ist aber seit 1959 aktives Mitglied der Segelfluggruppe Bensheim. Bis zum heutigen Tag engagiert sich Baum für den Verein, plant und baut mit seinen „Werkstatt-Stammtisch-Kameraden“ Lösungen für die kleinen und größeren Alltagsprobleme am Flugplatz. Die zahlreichen Gratulanten überreichten dem Jubilar jeweils eine Blume, so dass dieser am Ende einen großen Strauß Dank und guter Wünsche mit nach Hause nehmen konnte.