Zell-Haidberg: Aktuelles aus dem Fliegerlager

Die ersten Tage zeigten sich von der sonnigen Seite mit einer ordentlichen Brise Wind. Die Regenschauer warten bis zur Nacht oder späteren Nachmittag. So konnte bisher jeden Tag geflogen werden:

 

Am Sonntag starteten direkt die ersten Streckenflüge. Für die Segelflug-Liga sehr erfreulich gelang es Peter und Winfried Simon gemeinsam mit Lukas Etz den vierten Platz in der Quali-Liga zu verteidigen. Die Aufstiegschance in die zweite Bundesliga bleibt gewahrt.

Parallel dazu erfolgten die Einweisungsflüge für junge Scheininhaber und natürlich startete die Schulung.
Jan Fröhlich darf für sich seit heute den Titel des ersten Alleinfliegers des Fliegerlagers in Anspruch nehmen. Nach einer butterweichen Landung kamen alle zum Gratulieren und zum obligatorischen Weichklopfen des Hinterns. Kein Grund für Jan, sein fröhliches Lachen zu verlieren...

Mit der Winde und dem Seilrückholwagen gab es noch ein paar Eingewöhnungsprobleme, aber nichts, was die Bensheimer „Hornissen“ nicht lösen könnten...

Aktueller Hängerbestand: 20, „Also wir hatten ja hier schon einige Fliegerlager. Aber ich kann mich an keinen Verein erinnern, der mit einer solchen Armada angerückt kam.“

 

Bericht + Fotos: Ulrike Pawel

Weitere Fotos und Blog zum Fliegerlager Zell-Haidberg auf Facebook...

 

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Himmel, im Freien und Natur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

27.10.
Mitgliederversammlung (20 Uhr)
Vereinsheim

***

04.11.
76. Deutscher Segelfliegertag
Stadthalle Hagen

***

11.11.
Hessischer Segelfugtag
Bürgerhaus Wetzlar, 10.30 Uhr

***

18.11.
Pilotentag in Langen (DFS)

***

25.11.
Abfliegeabend (19 Uhr)
Vereinsheim

 

2018

27.01.
Kohl & Pinkel, 14 Uhr
Essen und wandern

***

18. - 19.08.
Flugtag mit JU-52

 Facebook - liken!FB FindUsonFacebook online 144 de DE


Links

  • Spiegel Online: Blog

Ergebnisse

OLC Logo