Erstellt am /von Ulrike Pawel/ in VEREINSLEBEN

Winzerfestumzug 2019 – mit dabei: Batmans Freunde

Kaum waren die ersten Gäste des Jugendvergleichsfliegens auf dem Heimweg, zogen sich einige aus der Bensheimer Jugendgruppe schwarze Umhänge über: Nein, es war kein Trauerflor, sondern Maskerade für den diesjährigen Winzerfestumzug: Gut zehn kleinere und größere Fledermäuse zogen mit Batman im Batmobil und dem Bösewicht „Jocker“ durch Bensheimer Gassen.


Es war zwar nur eine kleine Truppe, aber für die Beteiligten, insbesondere für die „Nicht-Bensheimer“ ein großes Erlebnis. „Hier ist echt was los. Mit so vielen Zuschauern am Straßenrand hätte ich nie gerechnet“, staunte Flugschüler Jannik Rummel. Sein Fliegerkamerad Daniel Ghasemzadeh Ronizi ergänzt: „Ist schon beeindruckend. Aufgefallen sind wir auf jeden Fall: Die Jüngeren erkannten Jocker und Batman sofort. Die Älteren sahen die Fledermäuse – und wunderten sich.“

Und warum Fledermäuse? „Die fliegen doch auch. Wie wir. Aber ganz schnell. Am Flugplatz habe ich schon welche gesehen, die wohnen da bestimmt irgendwo“ so die prompte Antwort von Henry Grimm (5 Jahre) alias „Batman“.